Schriftgröße:

Die individuelle Pflege zu Hause ist eine unserer Stärken. Wir sind Vertragspartner der Pflege- und Krankenkassen sowie der Sozialbehörde und 24 Stunden am Tag erreichbar.
Wir unterstützen Sie in allen Bereichen des täglichen Lebens, in denen Sie/ Ihr(e) Angehörige Unterstützung benötigen/ benötigt:

  • körperbezogene Pflegemaßnahmen:

    Die körperbezogenen Pflegemaßnahmen umfassen alle Tätigkeiten, die im Zusammenhang mit der Körperpflege stehen. Also z.B. die Unterstützung beim Waschen/ Duschen, der Kleidungswechsel, Toilettengang oder auch die Mobilisation.

  • Behandlungspflege:asb althi_ASB_B.Bechtloff

    Zur Unterstützung Ihrer ärztlichen Versorgung sind wir - in ganz enger Zusammenarbeit mit Ihrem Arzt bzw. Ihrer Ärztin - für Sie da. Sie bekommen Hilfen bei der Messung wichtiger medizinischer Daten (Blutdruck / Blutzucker / Flüssigkeitsbilanz / u.ä.m.), bei der Medikamentenaufnahme (Augentropfen, Tabletten, Spritzen, u.ä.m.) und vielen anderen Bereichen. 

    Ein Schwerpunkt unserer Arbeit liegt auf der Versorgung akuter wie auch chronischer Wunden. In enger Zusammenarbeit mit der Initiative Chronischer Wunden e.V. (ICW e.V.) ist jeweils mindestens eine Mitarbeiterin pro Pflegedienst als Wundmanagerin ausgebildet und übernimmt die Versorgung der Wunden als auch die Koordinierung der an der Versorgung beteiligten Partner/ Ärzte.

  • Hilfen bei der Haushaltsführung:

    Im Rahmen der hauswirtschaftlichen Versorgung unterstützen wir Sie beim Einkaufen, Reinigen der Wohnung u.v.m.

  • Betreuungs- und Entlastungsleistungen & pflegerische Betreuungsmaßnahmen

    Betreuungsleistungen unterstützen die Gestaltung des persönlichen Alltags, fördern das Leben in Gemeinschaft (z.B.: Unterstützung bei Hobby und Spiel, Training von Alltagskompetenzen, Spaziergänge in der näheren Umgebung, Begleitung beim Friedhofsbesuch etc.) und geben Unterstützung bei der Erledigung persönlicher Angelegenheiten (z.B.: Begleitung zu Arztbesuchen etc.).
    Entlastungsleistungen dienen wie auch die Betreuungsleistungen der Unterstützung der Pflegebedürftigen und deren Angehörigen und betreuenden Bezugspersonen mit dem Ziel, so viel Unterstützung wie möglich anzubieten, damit die pflegebedürftige Person so lange wie gewünscht in der eigenen Umgebung verbleiben kann.

          Weitere Informationen zu Betreuungs- und Entlastungsleistungen finden sie hier.

  • weitere Leistungen

    wir bieten Ihnen eine Vielzahl weiterer Leistungen (von Vertretungspflege - sogenannte Verhinderungspflege- bis zur Fußpflege u.v.m.). Rufen Sie uns an. Wir informieren Sie gerne.

 

Schwerpunkt Beratung

Zusätzlich zu den pflegerischen  Leistungen haben wir einen Schwerpunkt unserer Arbeit auf die Beratung und Unterstützung der pflegebedürftigen Menschen sowie deren Angehörigen/Pflegepersonen gelegt. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Schwerpunkt Demenz

Ein weiterer wichtiger Schwerpunkt unserer Arbeit liegt auf der Beratung und Unterstützung von Angehörigen dementiell erkrankter Menschen. Die ASB Ambulante Pflege GmbH bietet aus diesem Grund das Demenzcafé Vergiss mein nicht in Bremen an (in Bremen-Nord in Kooperation mit dem DRK).
Das Demenzcafé bietet eine Betreuung dementiell erkrankter Menschen in regelmäßigen Abständen an, um pflegende Angehörige zu entlasten.
Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Nachtpflege
Nachtpflege rot

Als einer der ersten Pflegedienste in Bremen haben wir die Nachtpflege eingeführt und etabliert. Sie umfasst dieselben Leistungsmerkmale wie die Betreuung am Tag. Gerade im Bereich der Versorgung mit Medikamenten, Spritzen oder auch zum Einfach-mal-schauen, ob alles in Ordnung ist, bietet die Nachtpflege noch mehr Sicherheit.
Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Kooperationen

Um die Unterstützung unserer PflegekundInnen und deren Pflegepersonen so optimal wie möglich zu gestalten, haben wir uns mit anderen Dienstleistern im Netzwerk Zu-Hause-leben zusammengeschlossen.  In diesem Netzwerk arbeiten Apotheken, Hilfsmittelanbieter, ein Hausnotrufunternehmen, ein Menü-Bring-Dienst, ein Hospizverein und viele weitere Anbieter eng zusammen, um eine optimale Versorgung in den eigenen vier Wänden zu ermöglichen.ZuHauseleben

Darüber hinaus koordinieren und vermitteln wir weitere Leistungen von der ambulanten medizinischen Fußpflege bis zur Logo- oder Physiotherapie. 

 

Mitgliederarbeit

Als Mitglied einer der größten Wohlfahrtsorganisationen Deutschlands sehen wir eine Aufgabe  unserer Arbeit auch in der Beratung und Unterstützung der mehr als 20.000 ASB-Mitglieder in Bremen.ThemenCafeEmblem
Aus diesem Grund haben wir ein Themencafé und den Kulturtreff 154 gegründet. Hier wird das gesellige Beisammensein der Mitglieder gefördert. Ein weiterer Punkt ist die Information rund um das Leben in Bremen als Generation 50plus.
Die Termine der einzelnen Gruppen/ Veranstaltungen werden regelmäßig in der Kundenzeitung Zuhause für Sie da und hier veröffentlicht. 

 

Kurz und gut
bei uns sind Sie immer gut aufgehoben und beraten.
Gemeinsam mit Ihnen wollen wir die Situation zu Hause für Sie verbessern.

Denn wir sind

zuhausefuersieda

 (Fotonachweis: ASB/B.Bechtloff)

BAG 2013 4c zuhausefuersieda