Cookie-Hinweis

Diese Webseite speichert ohne Ihre Zustimmung keine Cookies. Für Zugang zum Backend und Mitarbeiter*innen-Intranet ist die Erlaubnis von Session-Cookies technisch notwendig.

Kontakt

Aufgrund eines technischen Problems steht unser Kontaktformular leider aktuell nicht zur Verfügung. 

Bitte wenden Sie sich bei Fragen direkt an Stefanie Peinemann | Tel.: 0421- 41787 13 | e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder nehmen Sie direkt Kontakt zu unseren Pflegediensten auf. Die jeweiligen Kontaktdaten finden Sie im Menü unter: Team / Standorte

Online-Bewerbung

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung und werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Bei weitere Fragen steht Ihnen unser Geschäftsführer Stefan Block, Tel.: 0421-4178716, gerne zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen und Anhänge ausschließlich im PDF-Format an uns.
ZIP- und Word-Dateien [.doc / .docx] werden aus Sicherheitsgründen nicht zugestellt!

Aufgrund eines technischen Problems steht unser Online-Bewerbungsformular leider aktuell nicht zur Verfügung. 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen deswegen direkt an die e-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schwerpunkt Schulung

In Kooperation mit der hkk Bremen bieten wir unterschiedliche Schulungsangebote für pflegende Angehörige und Bezugspersonen an.Schulungen 02 2017 1


Orientierungskurse zur Idee der Pflege zu Hause

Dienstag, 23. Mai 2017

von 16:30 bis 18:00 Uhr

Was macht Pflege zu Hause aus? Welche Bedingungen sollten erfüllt sein? Welche Möglichkeiten und Unterstützungen gibt es? Wo sind individuelle Grenzen zu ziehen?

In diesem Sinne wird über Leistungsansprüche informiert und über eine mögliche Pflegeübernahme zu Hause gesprochen. Es geht um Fragen zur Pflege und zum Umgang mit besonderen Erkrankungsgruppen zu Hause, z.B. bei einer Demenz oder einer Parkinson Erkrankung. Der Dialog steht dabei im Mittelpunkt und wird anhand ansprechender Materialien und einer kurzen Einführung in die Pflegeversicherung begleitet.

Dozent: Stefan Block


Angehörige pflegen - Wie geht das?

Dienstag, 24. Oktober 2017
Dienstag, 31. Oktober 2017
Dienstag, 07. November 2017
Dienstag, 14. November 2017
Dienstag, 21. November 2017

von 16:30 bis 18:00 Uhr

Bei diesem Angebot über insgesamt fünf Termine wird die Pflege zu Hause betrachtet. Im Dialog mit den Teilnehmenden werden Fragen zum pflegerischen Umfeld und zur konkreten Pflege zu Hause bearbeitet.

Von der „Selbstwahrnehmung der Pflegeperson“, Anregungen zur „Körperpflege & Mobilität“ bis hin zu den individuellen Bedürfnissen, Herausforderungen und Lösungsideen werden alle Themen rund um die Pflege zu Hause beleuchtet und gemeinsam diskutiert.

Dozentin: Susanne Miehle-Schlesier / Jennifer Poerschke

Die Teilnahme an beiden Angeboten ist kostenfrei.

Beide Schulungsangebote finden im Lehrraum der ASB Ambulanten Pflege GmbH | Elisabeth-Selbert-Str. 3 | 28307 Bremen statt.

Karte ASB Ost

Anmeldung unter:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder  Tel.: 0421 - 41 787 16


Faltblatt als PDF herunterladen

Kauffrau / Kaufmann im Gesundheitswesen (IHK)

Kaufmann Monkey Business

  • Sind Sie gerne mit Menschen im Dialog?
  • Interessieren Sie sich für soziale, pflegerische und helfende Aufgaben?
  • Haben Sie Lust auf Verwaltungsabläufe und Tätigkeiten in einem kleinen Verwaltungsteam.
  • Haben Sie ein Gefühl für die Arbeit am PC und haben Spaß daran in verschiedenen Computerprogrammen zu arbeiten (Sozialstationssoftware, Banksoftware, Office Programme)?
  • Möchten Sie später sowohl eigenverantwortlich aber auch im Team arbeiten?

Kauffrau / Kaufmann im Gesundheitswesen ist ein Beruf mitten im Leben und nah am Menschen. Es gilt sich mit den vielfältigen Fragen rund um die Verwaltung sozialer Arbeit zu beschäftigen. Dabei sind auch Kontaktfreude und der Dialog mit den Menschen ein wichtiger Teil der Arbeit.

Die ASB Ambulante Pflege GmbH bildet interessierte und motivierte Menschen zur Kauffrau / zum Kaufmann im Gesundheitswesen (IHK) aus.

Die Alten- und Krankenpflege ist eine der wichtigsten Dienstleistungsbranchen in Deutschland. In einer Gesellschaft des langen Lebens nimmt auch die Zahl der pflegebedürftigen älteren Menschen zu. Viele von ihnen werden, ob sie zu Hause, in einer Wohngemeinschaft oder in einem Pflegeheim leben, auf Betreuung und professionelle Pflege angewiesen sein.

Die Ausbildung in der Verwaltung soll die notwendigen Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten vermitteln, die zur selbständigen und eigenverantwortlichen Organisation und Leistungsabrechnung einschließlich der Beratung alter Menschen sowie der PflegemitarbeiterInnen erforderlich sind.

Darüber hinaus soll die Ausbildung dazu befähigen, mit anderen in der Verwaltung und Pflege / Hauswirtschaft tätigen Personen zusammenzuarbeiten und sich mit allen anfallenden Verwaltungsarbeiten, die in Zusammenhang mit den Aufgaben in der pflegerischen Dienstleistungen stehen, auseinander zu setzen.

Bewerbungsvoraussetzungen für die 3 jährige Ausbildung:

  • Realschulabschluss oder eine andere abgeschlossene 10-jährige allgemeine Schulbildung, gerne auch ein Abiturabschluss.
  • Vollendung des achtzehnten Lebensjahres.
  • Führerschein ist nicht Voraussetzung, aber begrüßenswert.
  • Nachweis gesundheitlicher Eignung.

Die Ausbildung dauert drei Jahre und endet mit den praktischen, mündlichen und theoretischen Prüfungen zur staatlichen Anerkennung als Kauffrau / Kaufmann im Gesundheitswesen IHK.

Für Informationen zum Start des nächsten Ausbildungsgangs wenden Sie sich bitte an unseren Geschäftsführere (Kontaktdaten s. unten). 

Haben Sie Interesse an einer Ausbildung oder weitere Fragen?

Wenden Sie sich gerne an unseren Geschäftsführer Herrn Stefan Block;                                Tel.: 0421-4178716 oder per mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder bewerben Sie sich direkt über unser Online-Formular

Wir freuen uns auf Sie!

 
Kauffrau Rawpixel

hk digitaler aufkleber wir bilden aus 260 x 90 schwarz

 

 

 

Fotonachweis: Fotolia © Monkey Buisness & Rawpixel.com

Altenpflegefachkraft

Anzeige Ausbildung 2017 gr

 

  • Bist Du gerne mit älteren Menschen zusammen?
  • Interessierst Du Dich für soziale, pflegerische und medizinische Aufgaben?
  • Kannst Du Dir vorstellen, körpernahe praktische Arbeit mit älteren Menschen zu leisten?
  • Gefällt Dir Beziehungsarbeit? Führst Du gerne Gespräche? Kannst Du Dir vorstellen, unterschiedlichste Menschen zu betreuen und zu beraten?
  • Bist Du auch interessiert an Verwaltungsarbeit?
  • Möchtest Du später sowohl eigenverantwortlich aber auch im Team arbeiten?
  • Verfügst Du über Frustationstoleranz, Flexibilität und Kommunikationsfähigkeit?
 

Altenpflege ist ein Beruf mitten im Leben und nah am Menschen. Altenpflegerinnen und Altenpfleger brauchen ein Gespür für die individuellen und sozialen Bedürfnisse älterer Menschen. Interesse an medizinischen, pflegewissenschaftlichen, rechtlichen und verwaltungstechnischen Fragestellungen sind ebenso notwendig wie die Fähigkeit, im Team zu arbeiten oder sich auf Beziehungsarbeit einzulassen.

Die ASB Ambulante Pflege GmbH bildet interessierte und motivierte Menschen zu Altenpflegerinnen und Altenpflegern aus (examinierte Pflegefachkräfte).

Die Altenpflege ist heute eine der wichtigsten Dienstleistungsbranchen. In einer Gesellschaft des langen Lebens nimmt auch die Zahl der pflegebedürftigen älteren Menschen zu. Viele von ihnen werden, ob sie zu Hause, in einer Wohngemeinschaft oder in einem Pflegeheim leben, auf Betreuung und professionelle Pflege angewiesen sein.

Die Ausbildung in der Altenpflege soll die notwendigen Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten vermitteln, die zur selbständigen und eigenverantwortlichen Pflege einschließlich der Beratung, Begleitung und Betreuung alter Menschen erforderlich sind.

Darüber hinaus soll die Ausbildung dazu befähigen, mit anderen in der Altenpflege tätigen Personen zusammenzuarbeiten und diejenigen Verwaltungsarbeiten zu erledigen, die in unmittelbarem Zusammenhang mit den Aufgaben in der Altenpflege stehen.

Die Ausbildung dauert drei Jahre und endet mit den praktischen, mündlichen und theoretischen Prüfungen zum staatlichen Examen.

 

Bewerbungsvoraussetzungen für die 3 jährige Ausbildung:

 Ausbildungsschema

Außerdem der Nachweis der gesundheitliche Eignung für den Beruf.

 

asb A Franke BZ Messen  

Hast Du Interesse an einer Ausbildung oder weitere Fragen?

Wende Dich gerne an unseren Geschäftsführer Herrn Stefan Block; Tel.: 0421-4178716 oder per mail: SDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder bewirb Dich direkt über unser Online-Formular

Wir feuen uns auf Dich!

 

Weitere allgemeine Informationen zur Ausbildung findest Du auf der Website des Bundesministeriums fü Familie, Senioren, Frauen und Jugend und regionale Infos von Auszubildenden für Interessierte auf www.pflege-connection.de 

Logo Pflege Connection Final

Fotonachweis: ASB/B.Bechtloff & ASB/F.Zanettini

 

Testbeitrag

Überschrift 1 rot, Größe wie Beitragsnamen

Überschrift 2 rot, 14 pt

Überschrift 3 rot, 12 pt, kursiv

 

Fließtext 12 pt

ASB als Arbeitgebeber

 

 Stellenanzeige EDGAR Motiv 2017

GPTW Logos gesamt lang

Die ASB Ambulante Pflege GmbH ist mit ihren vier Pflegediensten einer der großen und erfahrenen Anbieter ambulanter Pflege in Bremen.

 Wir leben Vielfalt - Werde ein Teil davon!

 

Wir bieten unseren Beschäftigten:

  • Einen festen und sicheren Arbeitsplatz in einem seit über 40 Jahren bestehenden Pflegedienst
  • Eine qualifikationsbezogene Vergütung sowie Zuschläge
  • Samstagszuschläge schon ab 06:00
  • Feiertagszuschläge auch für "Vorfeiertage" - z.B.: Heiligabend, Silvester, Oster- und Pfingstsonntag
  • Urlaubsgeld und Weihnachtsgratifikation*
  • Loyalitätsbonus*
  • Kindergartenzuschuss*
  • zusätzliche Altersvorsorge*
  • unterschiedlichste Sonderzulagen (z.B.: Telefonaufwendungen, Bezugspflegepauschale, Orgapauschale, Zulage für PraxisanleiterInnen...)
  • 29 Tage Urlaub + 2 Ausgleichstage (je nach Stundenumfang und Arbeitsmodell)
  • bezahlten Sonderurlaub
  • Gesundheitsförderung (z.B. Massagen, Yoga, Gesundheitszirkel, Förderung individueller Maßnahmen (z.B: Fitnessstudio, Aquasport etc.)*)
  • kostenfreie Coaching- und Beratungsangebote für alle Beschäftigten
  • Ein umfangreiches Fortbildungsangebot
  • Eine gute Einarbeitung und fortlaufende kollegiale Beratung
  • Einbeziehung in Entwicklung und Ausgestaltung von Konzepten und Qualitätszielen
  • Ein dynamisches, offenes Team und ein angenehmes Arbeitsklima
  • Eine bedürfnisgerechte Einsatz- und Dienstplanung

          (* je nach Stundenumfang)

Weitere Informationen auf den nächsten Seiten.

Informationen zu unseren Vergütungsgruppen finden Sie/ findest Du in unserem Mitarbeitenden-Flyer.

ASB setzt auf Elektromobilität

Seit Anfang Juni gibt es zwei Elektro-Smart am Standort Bremen-Nord

 

Die zwei Elektroautos sind Teil eines Bundesprogramms.  

Die Bundesregierung fördert umfassende Demonstrationsvorhaben der Elektromobilität in Deutschland. Bremen und Oldenburg werden seit 2009 durch das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) im Rahmen des Bundesprogramms „Elektromobilität in Modellregionen“ gefördert.

Koordiniert werden die Modellregionen Elektromobilität von der NOW GmbH Nationale Organisation Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie. Die Leitung der UI ElMo hat federführend die Bremer Nehlsen AG.

e-Auto 1 

Das Unternehmen trat im vergangenen Jahr an den ASB heran, ob sich der ambulante Pflegedienst am Programm teilnehmen wolle. „Ich war sofort interessiert“, sagt Geschäftsführer Stefan Block. „Das Projekt ist für beide Seiten von Vorteil. Die Projektkoordinatoren gewinnen neue Erkenntnisse, und für uns wäre die Anschaffung der Fahrzeuge ohne Förderung gar nicht möglich gewesen.“ Etwa 20.000 Euro kostet einer der Smart. Gefördert werden Fahrzeuge und Infrastruktur zu 40 Prozent über 30 Monate. Derzeit gebe es Bremen weit zirka 50 Partner, erklärt Stefan Block. 80 sollen es werden. „Ziel ist es auch, dass wir uns gegenseitig die Ladestationen zur Verfügung stellen.“ Für den ASB-Geschäftsführer ist das Leasing der Pkw auch ein Test, ob Elektromobilität für den Pflegedienst auf Dauer sinnvoll ist. Gleichzeitig überlegt er die Anschaffung zusätzlich für den Standort Bremen-Ost. Dann wären es immerhin vier von aktuell rund 7.100 Elektrofahrzeugen bundesweit. Vier mehr für das ehrgeizige Ziel der Bundesregierung von einer Million Elektroautos bis 2020.

Es ist durchaus gewöhnungsbedürftig, das Fahren mit einem Elektroauto. Gewöhnungsbedürftig im positiven Sinn. „Nicht nur, weil es umweltschonender ist“, sagt Melanie Zimmermann, Pflegedienstleiterin der ASB Ambulante Pflege GmbH in Bremen-Nord.

"Das Fahren ist wesentlich stressfreier, schon weil die Autos leiser sind. Nur das Geräusch der Räder ist zu hören. Außerdem muss man keine Kupplung treten. Es ist wie Autoscooter-Fahren für Große.“ Kein Wunder, dass sich die Mitarbeiterinnen um die zwei Elektroautos reißen. Seit Anfang Juni stehen die Smart auf dem Parkplatz des Pflegedienstes in Lesum. (df) 

 e-Auto 2

Mobil mit Strom: Das Team der ASB Ambulante Pflege GmbH in Bremen-Nord und ihre zwei Smart (Doris Friedrichs)

e auto Förderlogos

 

  

 

  

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung und Pflichtangaben i.S.d. Art. 13, 14 EU-DSGVO

1. Allgemeine Hinweise

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Der Verantwortliche für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Geschäftsführung: Stefan Block

ASB Ambulante Pflege GmbH

Elisabeth-Selbert Str. 3
28307 Bremen

Telefon: +49 (421) 41 787 11
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandeln diese vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben.

Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Gesetzlich vorgeschriebene Datenschutzbeauftragte

Wir haben für unser Unternehmen eine Datenschutzbeauftragte bestellt.

MERENTIS DataSec GmbH
Kurfürstenallee 130
28211 Bremen
Telefon: 0421 / 23804-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! |
www.merentisdatasec.com

2. Datenerfassung auf unserer Website und deren Rechtsgrundlage

Cookies

Diese Internetseite verwendet teilweise so genannte Cookies.

Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die z.B. zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO gespeichert (Vertragsanbahnungen, Abwicklung eines Vertrages).

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung dieser Daten zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns aus. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Soziale Medien

Auf unserer Seite werden keine Plugins sozialer Medien genutzt

Analyse Tools und Werbung

Wir nutzen keine Analyse-Tools auf unserer Website.

Eigene Präsenzen in sozialen Medien

Wir sind auch in sozialen Medien präsent, um uns den dortigen Nutzern zu präsentieren und mit ihnen zu kommunizieren.

Beim Besuch dieser Seiten können Daten der Nutzer außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden. In diesen Rechtsräumen findet deutsches bzw. europäisches Datenschutzrecht grundsätzlich keine Anwendung. Die Durchsetzung Ihrer Rechte kann dadurch erschwert sein. US-Anbieter, die für das Privacy-Shield zertifiziert sind, haben sich dazu verpflichtet, die EU-Datenschutzstandards einzuhalten.

Die gewonnenen Daten der Besucher von sozialen Medien werden in der Regel für Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet. Anhand der aufgerufenen Inhalte können Nutzungsprofile erstellt werden, die wiederum für Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der sozialen Medien verwendet werden, die den Interessen der Nutzer entsprechen sollen. Ermöglicht wird dieses Vorgehen in der Regel durch Cookies, die auf dem Rechner der Nutzer gespeichert werden.

Daten von Nutzern sozialer Medien können vom Anbieter aber auch anderweitig gespeichert werden, vor allem, wenn diese Nutzer im sozialen Medium registriert und angemeldet sind.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Als Betreiber einer Präsenz in einem sozialen Medium haben wir ein berechtigtes Interesse an einer effektiven Information der Nutzer und Kommunikation mit den Nutzern. Sofern der Nutzer – etwa durch Anklicken einer Checkbox – in die Datenverarbeitung eingewilligt hat, ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a., Art. 7 DSGVO.

Weitere Informationen über die Datenverarbeitungen und die Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-out) erhalten Sie bei den jeweiligen Anbietern, die Sie im Anschluss aufgeführt finden.

Auskunftsersuchen und die Geltendmachung von anderen Nutzerrechten richten Sie am effektivsten an die Anbieter selbst. Denn nur diese haben Zugriff auf alle Nutzerdaten und können die gewünschten Auskünfte erteilen oder Maßnahmen ergreifen.

– Facebook (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland) – Datenrichtlinien: https://www.facebook.com/about/privacy/, Einstellungen für Werbeanzeigen/Opt-Out: https://www.facebook.com/settings?tab=ads und http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/, Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active.

3. Empfänger von personenbezogenen Daten

Eine Weitergabe, Verkauf oder sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, dass Sie ausdrücklich eingewilligt haben.

Ist für das Erbringen einer Leistung oder der Beantwortung einer Anfrage die Übermittlung der persönlichen Daten an einen externen Dienstleister erforderlich, stellen wir durch technische und organisatorische Maßnahmen sicher, dass die gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes i.S.d. Art. 28 EU-DSGVO eingehalten werden und verpflichten die externen Dienstleister darüber hinaus zur Einhaltung der einschlägigen gesetzlichen Datenschutzbestimmungen, zur vertraulichen Behandlung und der unverzüglichen Löschung der persönlichen Daten, sobald diese nicht mehr benötigt werden.

4. Persönliche Daten von Kindern

Da der Schutz der Privatsphäre von Kindern von großer Bedeutung ist, möchten wir keine persönlichen Daten von Personen unter 18 Jahren erheben, verarbeiten oder nutzen. Falls Sie als Erziehungsberechtigte erfahren, dass Ihre Kinder ihre persönlichen Daten an uns übermittelt haben, können Sie sich über die im Impressum genannten Adressen mit uns in Verbindung setzen, wenn Sie wollen, dass die Daten gelöscht werden sollen.

5. Sicherheitsaspekte

Wir treffen alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen. So werden Ihre Daten in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist.

Diese Seite nutzt zudem aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

6. Speicherdauer

Ihre Daten werden grundsätzlich nach Erfüllung des Zwecks, zu dem sie gespeichert wurden gelöscht, außer es stehen der Löschung gesetzliche Aufbewahrungsfristen entgegen. Diese ergeben sich teilweise aus dem BGB, dem HGB oder der AO und können 2 – 30 Jahre betragen.

Nach Ablauf einer solchen Aufbewahrungspflicht werden die Daten dann endgültig gelöscht.

7. Rechte der Betroffenen Personen

Sie haben das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung, Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung. Weiterhin haben Sie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit. Sie können Genaueres hierzu in Abschnitt III der EU-DSGVO nachlesen.

Sie haben darüber hinaus ein Beschwerderecht bei der zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde:

Die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Dr. Imke Sommer | Arndtstraße 1 | 27570 Bremerhaven
Tel.: 0421 3612010 | E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bevor Sie sich jedoch an die Aufsichtsbehörde wenden, möchten wir Sie um die Möglichkeit bitten, Ihnen direkt Auskunft zu Ihren Fragen/Bedenken geben zu können. Sie können sich hierzu direkt an folgende Stelle/Person wenden:

MERENTIS DataSec GmbH
Kurfürstenallee 130
28211 Bremen
Telefon: 0421 / 23804-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Erstellt auf Grundlage der Vorlage von Merentis Datasec GmbH; Stand 05/2018 angepasst 10/2020

Ausbildung

AMBU Pflegeausbildung 2020

Ausbildung zur Pflegefachfrau/-mann (m/w/d)

Du suchst eine spannende Ausbildung in der Du Menschen mit Pflegebedürftigkeit helfen kannst?

Du suchst einen Beruf mit vielen Zukunftschancen und möchtest dabei überdurchschnittlich viel verdienen?

Der ASB Bremen begleitet Dich dabei auf Deinem Weg und bildet Dich aus zur Pflegefachfrau/-mann (m/w/d)!

 
Weiterlesen: Ausbildung

Handouts

Hier findet Ihr die Handouts und weiter Informationen (Fachartikel, Zusammenfassungen etc.) zu den Themen unserer internen Fortbildungen.

Solltet Ihr über interessante Fachartikel etc. stolpern- bitte zu mir (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Ich füge sie dann ein.

Infos zum Intranet

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

herzlich willkommen auf den Intranetseiten der ASB Ambulante Pflege GmbH Bremen !

Hier findet Ihr nun sowohl Formulare und Dokumente für die tägliche Arbeit, wie auch unterschiedlichste Informationen zu fachlichen Themen aber auch zu unserer Einrichtung.

Unser Intranet lebt von Euren Anmerkungen und Beiträgen.
Also hier meine Bitte:
lasst mir Anregungen, Kritik und Lob gerne per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder telefonisch 0421-4178713 zukommen.

Nun viel Spaß im Intranet der ASB Ambulante Pflege GmbH

Stefanie Peinemann
-Qualitäts- und Projektmanagement-

Formulare

Diese Formularmatrix beinhaltet alle Formulare, die von der Steuergruppe freigegeben wurden und für die gesamte Einrichtung gelten.

Da nur die Formularmatrix einer kontinuierlichen Aktualisierung unterliegt, sind Formulare nicht an anderer Stelle zu speichern oder als Kopiervorlage auszudrucken (außer, wenn dies explizit angegeben ist).

Die einzelnen Formulare werden analog der Gliederung des Qualitätsmanagmenthandbuchs geordnet und durch Anklicken des jeweiligen Namens geöffnet.

Verantwortlich für die Pflege und Fragen rund um die Formularmatrix ist die Qualitätsberaterin Stefanie Peinemann (Tel.: 41 787 13; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! )

Das Formular wurde versendet

Vielen Dank für Ihre Bewerbung und Ihr Interesse an unserer Einrichtung.
Wir werden diese schnellstmöglich bearbeiten und uns mit Ihnen in Verbindung setzten.

Impressum

Impressum gemäß Impressumspflicht aus § 5 Telemediengesetz (TMG)

Kontaktdaten:

ASB
Ambulante Pflege GmbH

Elisabeth-Selbert Str. 3
28307 Bremen

Telefon: +49 (421) 41 787 11
Fax:       +49 (421) 41 787 47

Geschäftsführung:

Stefan Block
Telefon: +49 (421) 41 787 16
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vorsitzender des Aufsichtsrates Jürgen Lehmann

Register und Registernummer:

Eingetragen im Handelsregister Nr. B 19 7 44 beim Amtsgericht Bremen
Steuernummer: 71 608 10003 Finanzamt Bremen Mitte

Urheberrechte:

Das Verwenden von Inhalten dieser Internetseite ist nur mit ausdrücklicher Erlaubnis der ASB Ambulante Pflege GmbH gestattet. Verstöße gegen das Urheberrecht werden zivl- und strafrechtlich verfolgt.

Haftungsausschluß:

Die Links zu externen Internetseiten werden regelmäßig von uns überprüft. Jedoch können wir trotzdem keine Haftung für die Darstellungen und Inhalte externer Internetseiten übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Internetseiten sind ausschließlich die Betreiber dieser Seiten verantwortlich.

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir habe auf dieser Internetseite Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für alle diese Links gilt: Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Internetseite. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Internetseite ausgebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Links führen

Eine automatisierte Abfrage der Datenbanken durch Software-Scripte oder vergleichbare Mechanismen ist ohne Zustimmung unzulässig. Wir verweisen dabei auch auf Par. 303a StGB Datenveränderung:

1. Wer rechtswidrig Daten (Par.202a Abs.2) löscht, unbrauchbar macht oder verändert, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft,

2. Der Versuch ist strafbar.

sowie Par. 303b StGB Computersabotage:

Wer eine Datenverarbeitung, die für einen fremden Betrieb, ein fremdes Unternehmen, oder eine Behörde von wesentlicher Bedeutung ist, dadurch stört, dass er eine Tat nach Par. 303a Abs. 1 begeht oder eine Datenverarbeitungsanlage oder einen Datenträger zerstört, beschädigt, unbrauchbar macht, beseitigt oder verändert, wird mit Freiheitsstrafe bis zu 5 Jahren oder mit Geldstrafe bestraft. Der Versuch ist strafbar.

Insbesondere verweisen wir auch auf den Beschluss vom 25.08.2000 - Az. 19 U 2/00 - des OLG Köln, der uns zur Vermeidung von Störungen ein "virtuelles Hausrecht" einräumt, von dem wir gegebenenfalls Gebrauch machen werden.  

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

 

Redaktionelle Verantwortung (gemäß §55 Abs.2 RStV)

Stefan Block

ASB
Ambulante Pflege GmbH

Elisabeth-Selbert Str. 3
28307 Bremen

Telefon: +49 (421) 41 787 11
Fax:       +49 (421) 41 787 47

 

Webseiten Gestaltung, Umsetzung und Betreuung

Tanja Jahnz - IT- Service & Support
Am Wandrahm 18
28195 Bremen
0421-3962061
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

GPTW Logos gesamt lang